Bildergalerie: aktuelles/2020_kerbforst

Noch 16 Einfamilienhäuser stehen für Bau-Lehmann in diesem Jahr auf dem Plan, das 34. Richtfest in 2010 wurde in Forst gefeiert.  Victoria Graf und Jonny Kerb haben sich als Haustyp eine Stadtvilla ausgewählt – zwei Vollgeschosse mit etwa 150 Quadratmeter Wohnfläche. Beide haben sich auch für einige Besonderheiten entschieden. Dazu zählen unter anderem Eckfenster mit Raffstore, ein direkter Zugang vom Haus zur Garage sowie im Eingangsbereich eine abgesetzte Teilfläche mit Riemchenverkleidung; dazu eine sichtbare Stahlstütze, farblich mit Haus- und Garagentür und Fenster abgestimmt.
Victoria und Jonny sind glücklich, nun ihrem eigenen Heim einen weiteren wichtigen Schritt näher zu sein: „Wir wollen uns ein Nest, ein kleines Reich mit Sonnenterasse einrichten. Etwas Eigenes natürlich, damit wir im Rentenalter unabhängiger sind.“
Auf Bau-Lehmann sind die Beiden gestoßen, nachdem sie durch Stadt und Umgebung fuhren und sich verschiedene Baustellen angeschaut haben. Schließlich stellten sie fest, dass ein naher Verwandter bereits mit Bau-Lehmann gebaut hatte und zufrieden war. „Wir haben schließlich fünf Angebote eingeholt, aber das Preis-Leistungsverhältnis bei Bau-Lehmann blieb immer am besten“, erzählt Jonny Kerb. Und Partnerin Victoria Graf ergänzt: „Und es wird genauso gebaut, wie wir das vereinbart haben und uns das vorstellen. Herr Ortwald (Bauleitung) und Frau Zimmermann (Technische Bauleitung) waren außerdem immer für uns da, wenn es mal was zu klären oder es Unstimmigkeiten mit Subunternehmen gab.“

Das Richtfest verlief entsprechend harmonisch – eine gewisse Schlappheit konnte man jedoch bei allen Beteiligten feststellen. Kein Wunder – an diesem Nachmittag waren 35 Grad im Schatten!

Sie wollen auch bauen? Holen Sie sich ein Angebot bei uns ein. Und informieren Sie sich über unsere Baudienstleistung auch hier, bei Lehmann-Massivhaus!

(Fotos: Tudyka)